Diese Webseite liefert täglich aktualisierte Infos zu mehr als 350 der wichtigsten Alpenpässe und Bergstraßen in Deutschland, der Schweiz, Frankreich, Italien, Österreich und Slowenien für mobile Reisende.
LEGENDE
Offen
Verkehrsbehinderung
Schnee
Gesperrt
WINTERSPERRE
Die Bewertung der Pässe erfolgte durch Mitglieder der Redaktion ALPENTOURER.
DER PÄSSEATLAS
ANZEIGE
FOLYMAPS ALPEN
SIE FINDEN UNS AUF
Die ALPENTOURER FANPAGE auf Facebook Die ALPENTOURER Tweets Die ALPENTOURER Gruppe auf XING
ALPENWETTER
Zurück zur Passauswahl

Gotthardpass

Land SCHWEIZ
Status
Offen
Strecke Andermatt - Airolo
Scheitelhöhe 2106m
Länge 24,0km
max. Steigung 10%
notwendige Bergerfahrung keine
Wohnwagen nicht empfehlenswert (Kopfsteinpflaster)

Dieser legendäre Pass war seit dem Mittelalter die wichtigste Nord-Süd-Verbindung der Alpen. Nach Öffnung des Autobahntunnels 1980 hat die alte, als Tremolastraße bekannte Trasse – auch heute noch teilweise mit Granitsteinpflaster belegt – zusammen mit Teufelsbrücke und Schöllenenschlucht herausragende touristische Bedeutung. Bei nassem Wetter gilt es diese Strecke aber zu meiden, auch wenn ihre Streckenführung einfach grandios ist.
Motorradfahrer nutzen die Tremola am Gotthard gerne gemeinsam mit Furka- und Nufenenpass zu einer Runde über einige der schönsten und höchsten Bergpässe der Eidgenossenschaft.